Republik Seychellen

Im März/April 2018 haben wir erstmals die Seychellen bereist. Wir waren auf der Hauptinsel Mahé und haben dort neben der Hauptstadt Victoria überwiegend den Süden bei Anse Royale und Takamaka gesehen (insgesamt 9 Nächte), wir waren auf La Digue (insgesamt 5 Nächte) und hatten einen Tagesausflug nach Praslin unternommen zum Vallé de Mai (Weltnaturerbe der UNESCO), Anse Volbert, Anse Boudin und zum Anse Lazio. Auf La Digue wohnten wir direkt am Anse Patates und haben uns natürlich auch den weltbekannten Strand von Anse Source D'Argent angesehen. Auf Mahé waren wir im Nationalen Botanischen Garten, im Kot Man-Ya Exotic Flower Garden des Botschafters Marc Michael Rogers Marengo, in der Takamaka Rum Distillerie, am Anse Royale, Anse Forbans (direkt am Hotel), Anse Takamaka, Anse Intendance, Anse Lazare.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelika und Klaus Kemmerich