Guanajuato

Klaus war hier 2012 mit Kollegen während einer Geschäftsreise nach Mexiko. Glanzpunkt war die Hauptstadt des Bundesstaates mit gleichem Namen GuanajuatroWir waren kurz vor dem Papst hier, es war schon alles auf den Besuch vorbereitet (Plakate, Flaggen). Hier war früher das Weltzentrum des Silber-Bergbaues (zwischen 1557 und 1810 wurden hier 75% des Weltförderung aus dem Boden geholt), deshalb sieht es unter der Stadt und in den umliegenden Bergen aus wie in einem Maulwurfsbau. Die Stadt hat die Stollen genutzt um Straßen hindurch zu bauen. Die vielen bunten Häuser geben der Stadt ein besonderes Flair. Ein besonderes Museum is das "Museo de las Momias de Guanajuatro" (Museum der Mumien). Weiterhin besuchten wir die Kapelle in Atotonilco, die ist Weltkulturerbe der Menschheit und danach die Stadt San Miguel de Allende, von hier begann die Mexikanische Revolution die dann südwärts bis Mexiko-Stadt zog.

 

Insgesamt 139 Fotos.:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Kemmerich