Isla de la Juventud

2011

Klaus war 1999 das erste Mal in Kuba auf Cayo Largo del Sur und war begeistert von den Korallenriffen nahe der Küste. Unsere zweite gemeinsame Kuba-Reise 2011 nach Cayo Largo del Sur stand unter keinem guten Stern. Erst hatte Angelika dicke Blasen an den Zehen und hörte vom Hotel-Arzt "kein Meer, kein Strand, kein Pool", dann kamen die stärksten Regenfälle, die es hier je gab (manche Wege standen knietief unter Wasser), die wunderschönen Korallenriffe, die ich (Klaus) hier einst sah, haben die letzten 3 Hurricans fast völlig zerstört. Trotzdem gab es zwischendurch auch schöne Eindrücke: die tolle Musik der Haus-Band, der Kontakt mit den Schildkröten und die tollen Strände, Pflanzen, anderen Tiere ...

 

2 Fotos weitere folgen noch

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Angelika und Klaus Kemmerich